Sängergeburtstag


Unser Franz ist 60 und es ist gewiss, dass er auch gleichzeitig in die ''Rente'' ist!
Gleich zwei Anlässe waren für unseren 2. Bass Franz Schabus Grund, seine Sangesbrüder vom Quintett in die Alte Point nach Arriach einzuladen.
So bedanken wir uns beim Geburtstagskind für die Einladung und den wunderschönen Nachmittag, den wir mit ihm ausgiebig feiern konnten.
Wir gratulieren unserem Franz auch auf diesem Wege nochmals ganz herzlich und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit, Zufriedenheit und weiterhin viel Freude beim Singen.
Afritz am See, 27. Dezember 2009

 

Herbstlich in den Advent


Unter diesem Motto veranstaltet das Quintett Afritz am See am Samstag, 12. Dezember 2009 in der Katholischen Pfarrkirche Afritz am See ein Adventsingen. Als Gastgruppe mit dabei ist die Familienmusik/gesang Peitler aus dem Katschtal.
Wie schon der Titel beschreibt, werden an diesem besinnlichen Abend Herbst-, Advent-, Marien- und Weihnachtslieder zu hören sein. Darunter auch einige Neue der Liedermacher Andreas J. Moser und Hubert Mayer.
Das Singen beginnt um 19:00 Uhr, Eintritt: Freiwillige Spende




Ein Klick auf das Bild führt euch zur Großansicht.

 

Kleingruppensingen 2009 mit CD-Präsentation


Das Quintett Afritz am See lud kürzlich wieder zum traditionellen Kleingruppensingen in das Kulturhaus Afritz am See. Anlass für dieses bereits 5. Kleingruppensingen war die gleichzeitige Präsentation des neuen und damit zweiten Tonträgers, der CD mit dem Titel "Zeit nehm' - lisnan".

Obmann Friedl Pessentheiner konnte im ausverkauften Kultursaal neben den vielen Gästen aus Nah und Fern den Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See, NRAbg. Maximilian Linder und den neuen Obmann des Kulturausschusses der Gemeinde, Walter Gruber begrüßen. Stellvertretend für alle Gesangs- und Kulturvereine konnte der bekannte Sänger des MGV Maria Elend, Gerhard Tischler begrüßt werden. Neben den weit her angereisten Gästen aus München, Oberösterreich, Tirol, Osttirol, Salzburg und der Steiermark wohnte auch Anna Missoni, ihresgleichen Leiterin des Ottetto Lussari aus Ugovizza, dieser Veranstaltung bei.

Neben dem Quintett Afritz am See wirkten als musikalische Gäste das Frauenterzett des Grenzlandchores Arnoldstein, Leitung Hedi Preissegger und das Quartett Almrose Radenthein, Leitung Andreas Moser mit. Als Überraschungsgast dieses Kleingruppensingens konnte Obmann Pessentheiner den extra aus Tirol angereisten ''Bass aus dem Zillertal'' Hans Reiner begrüßen und willkommen heißen.

Noch bevor die ersten Lieder erklangen, wurden alle Gäste durch die schöne Saaldekoration in eine richtige Frühlingsstimmung gebracht. Was folgte, war ein abwechslungsreicher und überaus erfolgreicher Gesangs- und Musikabend, der geprägt war, von den vielen authentischen Darbietungen aller Mitwirkenden. Als Sprecher gelang es Friedl Pessentheiner in seiner humorvollen und lockeren Art und Weise durch das Programm zu führen. Das von den Gesangs- und Musikinterpretationen begeisterte Publikum belohnte die Gruppen mit starken Beifallskundgebungen.

Mit dem gemeinsamen Schlusslied ''Gern habn tuat guat'' aller Mitwirkenden und des Publikums fand dieses wieder überaus erfolgreiche Kleingruppensingen 2009 einen besonders würdigen und beeindruckenden Ausklang.

Das Quintett Afritz am See bedankt sich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, Gönnern, CD-Sponsoren, Mitarbeitern und Freunden die mitgeholfen haben, das Kleingruppensingen wieder zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

Auf Wiedersehen beim nächsten Kleingruppensingen in Afritz am See!
Afritz am See, am 19. April 2009


Veranstaltungen (February 2019)
MonTueWedThuFriSatSun
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Momentan gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik "Veranstaltungen".
1 |  | 2 |  | 3 |  | 4 |  | 5 |  | 6 |  | 7 |  | 8 |  | 9 |  | 10 |  | 11 |  | 12 |